UNSER UNTERNEHMEN IN DER SCHWEIZ

Neben unserer Geschichte und unserem Fachwissen stammt der Mehrwert, den unser Unternehmen bietet, auch von unseren Aktionären und unserer weltweiten Matrixorganisation, die gleichzeitig lokal solide verankert ist.

AKTIONÄRE UND ORGANISATION MIT HOHEM MEHRWERT

In der Schweiz tritt Indosuez Wealth Management unter dem Namen CA Indosuez (Switzerland) S.A. auf. Diese Gesellschaft ist eine hundertprozentige Tochter der CA Indosuez Wealth (Group), die alle auf Vermögensverwaltung spezialisierten Standorte der Crédit Agricole Gruppe in sich vereint. Die verschiedenen Teams, Bereiche und Support-Funktionen arbeiten im Rahmen eines grossen weltweiten Netzwerks zusammen, das als Matrixorganisation geführt wird.

Hauptaktionär unserer Gruppe ist die Crédit Agricole CIB, die Finanzierungs- und Investitionsbank der Crédit Agricole Gruppe, die auch Partner unser Tätigkeit ist.

Diese Verbindung mit Crédit Agricole, einer der grössten internationalen Bankengruppen – gemessen an ihrem Tier-1-Kapital weltweit auf Platz 13 und in Europa auf Platz 2 (Quelle: Klassifizierung des Banker, Juli 2018, anhand der Daten zum Jahresende 2017) – ist für die Kunden wie für die Teams eine Garantie für Solidität und ermöglicht den Zugang zu einem grossen Ressourcen- und Wissenspool.

 

LOKALE FÜHRUNG ENTSCHEIDET

CA Indosuez (Switzerland) S.A., eine Gesellschaft nach Schweizer Recht, hat sich in eine internationale, föderal geführte Organisation eingegliedert. Die lokale Führung wird von einem Verwaltungsrat unter dem Vorsitz von Jean-Yves Hocher und einer Geschäftsführung wahrgenommen, die von Jean-François Deroche, Chief Executive Officer und Mitglied des Exekutivausschusses der Indosuez Wealth (Group), geleitet wird und über bedeutende Vollmachten verfügt.

Unsere Standorte in Asien (Niederlassungen Hongkong und Singapur) sowie im Nahen Osten (Repräsentanzen in Abu Dhabi und Dubai, Filiale im Libanon) sind direkt an CA Indosuez (Switzerland) S.A. unterstellt.

> Unternehmensführung von Indosuez Wealth

Zurück nach oben