• 1858

    Gründung der Compagnie du Canal de Suez

    Mehr
  • 1875

    Gründung der Banque de l'Indochine

    Mehr
  • 1876

    Gründung der ersten Vermögensverwaltungsgesellschaft in Genf (Schweiz)

    Mehr
  • 1920

    Gründung La Luxembourgeoise

    Mehr
  • 1922

    Gründung Crédit Foncier de Monaco

    Mehr
  • 1926

    Gründung der Banque Meyer

    Mehr
  • 1930

    Übernahme der Banque Privée de Monaco

    Mehr
  • 1931

    Gründung der Compagnie Algérienne de Crédit et de Banque im Libanon

    Mehr
  • 1947

    Markteintritt in Brasilien

    Mehr
  • 1957

    Eröffnung des ersten Standortes der Banque de l’Indochine in der Schweiz

    Mehr
  • 1959

    Gründung der Banque de Suez, nach der Verstaatlichung des Sueskanals

    Mehr
  • 1966

    Gründung der Banque de Suez et de l'Union des Mines

    Mehr
  • 1972

    Die Banque de l’Indochine wird Teil der Suez-Gruppe

    Mehr
  • 1975

    Gründung der Banque Indosuez

    Mehr
  • 1991

    Eintritt der Banque de Gestion Privée in die Crédit Agricole Gruppe

    Mehr
  • 1996

    Die Crédit Agricole Gruppe übernimmt Banque Indosuez

    Mehr
  • 1999

    Gründung der Banque de Gestion Privée Indosuez

    Mehr
  • 2003

    Fortsetzung der Konsolidierung der Vermögensverwaltung in der Gruppe

    Mehr
  • 2011

    Gründung der Holdinggesellschaft Crédit Agricole Private Banking

    Mehr
  • 2012

    Die Marke Indosuez wird umbennant

    Mehr
  • 2016

    20-jähriges Jubiläum der Crédit Agricole Gruppe und Entstehung von Indosuez Wealth Management

    Mehr
  • HEUTE

1920

Gründung La Luxembourgeoise

Die Versicherungsaktiengesellschaft La Luxembourgoise wird später umbenannt in Banque de Suez Luxembourg.